• CO2 neutraler Versand

  • Versandkostenfrei ab 60€

  • 10% sparen mit Abo

Unsere plastikfreie Verpackung

29.11.2021 – Autorin: Leonie Poppe, Co-Founderin, Pharmazeutin


Unsere Zeit ist vom Klimawandel geprägt und stellt uns damit unter anderem vor ökologische Herausforderungen. Nachhaltigkeit darf daher nicht bloß ein werbewirksames Schlagwort sein. Wir bei Brickx achten deshalb darauf, nicht nur unsere Produkte nachhaltig herzustellen, auch der Transport und die plastikfreie Verpackung sind mit Bedacht gewählt. Wir wollen die Ressourcen unserer Erde bewusst nutzen. Damit wir nicht nur für deinen Körper, sondern auch für die Umwelt das bestmögliche Produkt bieten.

1. Das Herzstück – der Tiegel

Eine Hand nimmt eine Kapsel aus einer kleinen Schale. Dahinter steht ein Tiegel mit All Natural Vitamins.
Hast du schon ein Brickx-Produkt nach Hause geliefert bekommen? Falls ja, dann ist dir sicher schon der außergewöhnliche Look unserer Tiegel aufgefallen – und wenn du genau hinschaust, erkennst du auch den biologisch abbaubaren Hauptbestandteil: Holz. Die Tiegel, wie auch alle unsere anderen Produkte, sind komplett plastikfrei. Sie bestehen aus Holzchips aus kontrollierter, nachhaltiger Forstwirtschaft. Zusätzlich kommen biologische Polymere ins Spiel, die ebenso wie die Tiegel selbst industriell kompostierbar sind. Du kannst also darauf vertrauen, ein Produkt in der Hand zu halten, das keinerlei Mikroplastik hinterlässt – und dennoch bleiben die Inhalte geschützt: Das Material ist wasserabweisend und luftundurchlässig. Wenn man will, geht es also – schönes, praktisches Design und Natürlichkeit müssen sich nicht ausschließen.


2. Das Refill-System 

Eine Hand hält einen offenen Nachfüllbeutel und schüttet Kapseln aus.
Gehen dir mal die Kapseln aus, musst du auch nicht gleich einen neuen Tiegel bestellen – so schön er auch ist. Hast du das Starterpack einmal gekauft, reichen dir ab diesem Moment die Nachfüllpacks, die nicht nur günstiger, sondern auch für die Umwelt eine gute Sache sind. Die Beutel, in denen unsere Produkte zum Nachfüllen bereitliegen, sind aus landwirtschaftlichen Abfällen hergestellt – du darfst hier aber nicht glauben, dass es sich um Müll handelt. Wollen wir nämlich nachhaltig wirtschaften, müssen wir uns die landwirtschaftliche Produktion genauer ansehen: Hier werden zum Teil nur 20 % der Nutzpflanzen tatsächlich genutzt, der Rest wird oft einfach weggeworfen. 
Doch etwa Stängel und Blätter von Nutzpflanzen wie Zuckerrohr, Mais oder Reis können zu papier- und kartonähnlichen Produkten verarbeitet werden, die dieselbe Qualität und materielle Sicherheit aufweisen. Und genau das bekommst du bei Brickx. Außerdem sind sogar die Etiketten mit einer biologisch abbaubaren Klebefläche versehen, wir haben also an alles gedacht.


3. Der Versand

Doch ökologisch durchdachte Produkte alleine machen noch keine Nachhaltigkeit aus, der
Versand muss ebenso berücksichtigt werden. Selbstverständlich ist der Karton, der dafür
verwendet wird, recyclebar. Doch vor allem werden unsere Pakete CO2-neutral versendet – mit
dem Versand durch DHL Go Green wird in weltweite Klimaschutzprojekte investiert und so weit es
geht auch durch Paketstationen und Lieferung per E-Bikes dazu beigetragen, möglichst sparsam
zu agieren. 
Wir haben uns vom Produkt selbst, über die Verpackung bis zum Versand also darauf konzentriert, auf Zirkularität zu achten: Ressourcen bewusst nutzen, Emissionen ausgleichen und die Abfallproduktion auf das geringste Maß reduzieren.

Mehr dazu findest du auch in unserem Artikel >> "Die Kreislaufwirtschaft"
0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop
      Versand berechnen